Flur

Es sind die Materialeigenschaften, die Keramik
seit Jahrtausenden zu einem der beliebtesten Werk-
und Gebrauchsstoffe gemacht haben. Die Material-
zusammensetzung der heutigen Fliesen und Platten
ist nahezu unverändert geblieben. Lediglich die
Prozesse der Herstellung haben sich der technischen
Entwicklung angepasst.

Die positiven Eigenschaften von Fliesen sind:
ökologisch, wertvoll, wohnmedizinisch empfehlenswert,
unempfindlich, pflegeleicht, hygienisch einwandfrei,
farb- und lichtecht, säure- und laugenbeständig, druck-
und verschleißfest, nichtbrennbar, antistatisch, witterungs-
und frostbeständig (Steinzeugfliesen).

Was die Gestaltung des Bodenbelages mit keramischen
Fliesen betrifft, spielen hier die Erdfarben eine dominierende Rolle:
Beige, Braun, Anthrazit, Schwarz und vor allem Cottofarben sind hier der Renner in der Kundengunst. Weiterhin bleibt aber auch Blau in den verschiedensten Farbnuancen voll im Trend.
Eine Vielzahl interessanter Varianten vom lederfarbenen Cotto über rustikale bis hin zu Hochglanz-Steinzeugböden und auch hochglanzpoliertem oder halbpolierten Feinsteinzeug werden angeboten. Die Bodenformate gehen von 30/30 cm bis hin zu 45/45 cm.
Also, für jeden Geschmack genau das Richtige!

Großbild - hier klicken Großbild - hier klicken

 

Großbild - hier klicken

Großbild - hier klicken

Großbild - hier klicken

Großbild - hier klicken

Großbild - hier klicken

Großbild - hier klicken

Auswahl


Wer lange Freude an seinen Fliesen haben möchte, der sollte sehr sorgfältig auswählen
und sich ausführlich von fachgeschultem Personal beraten lassen.

Nicht jede Fliese eignet sich für jede Anwendung und Raumgestaltung.

Die positiven Eigenschaften von Fliesen sind: ökologisch, wertvoll, wohnmedizinisch empfehlenswert, unempfindlich, pflegeleicht, hygienisch, einwandfrei, farb- und lichtecht, säure- und laugenbeständig, druck- und verschleißfest, nichtbrennbar, antistatisch, witterungs- und frostbeständig (Steinzeugfliesen).